Sattellift
Sattellift

Sattellift

Die variable Sattelstütze

Sicheres Auf- und Absteigen
Die Funktion ist so einfach: beim Anhalten bringen Sie den Sattel auf Knopfdruck in die untere Stellung. Sie erreichen bequem mit beiden Füßen den Boden und kommen sicher zum Stehen. Wenn Sie wieder anfahren, bringen Sie den Sitz ebenfalls auf Knopfdruck wieder in die optimale Fahrposition.

Entspannung bei längeren Radtouren
Sie können die Sitzhöhe während der Fahrt auf Knopfdruck variieren und durch diesen Stellungswechsel die Muskelpartien unterschiedlich belasten.

Mehr Sicherheit bei Abfahrten
Bergab bringen Sie den Sitz in die untere Position und verlagern damit den Schwerpunkt des Körpers. Die Fahrsicherheit wird dadurch erhöht.

Federwirkung
Neben den Vorzügen der Höhenverstellung verbessert eine integrierte Federung den Fahrkomfort.

Wenn verschieden große Personen dasselbe Fahrrad benutzen 
Ohne Werkzeug kann jede Person den Sattel bequem in die für sie günstigste Position bringen.

Der Sattellift wird anstelle der Sattelstütze an das Fahrrad montiert. Er kann bei fast allen Fahrrädern mit einem Sattelrohrdurchmesser von 24 bis 32 mm verwendet werden. Mit dem Sattellift lässt sich der Sattel innerhalb eines Bereiches von 120 mm stufenlos auf jede beliebige Höhe einstellen – auch während der Fahrt. Dafür sorgt eine Gasdruckfeder die per Bowdenzug mit einem Hebel am Lenker verbunden ist. Bei Belastung bewegt sich der Sattellift nach unten, bei Entlastung wieder nach oben. Die Funktion ist wie bei einem Bürostuhl. Die Lieferung erfolgt ohne Sattel. Der Sattellift ist patentiert und vom TÜV Rheinland geprüft.

LIEBE-BIKE ELEKTROFAHRRÄDER

Kontakt / Impressum

Hohe Str. 76
51149 Köln Porz Ensen
eine Sparte der
LIEBE TV GmbH & Co. KG
Tel. 02203 / 120 20
Fax 02203 / 120 25
info@liebe-bike.de